von DAMALS bis HEUTE

Angefangen hat alles mit einem Wagenbau vor mehr als 80 Jahren. Damals baute ein Handwerksmeister Wagenkästen und Holzräder für Handwagen. Diese Produktion hielt bis weit in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts an. Mit größerem Transportaufkommen auf der Straße stieg auch die Nachfrage an größere Anhänger. So baute man bis weit in die 80er Jahre Anhänger für diverse Fahrzeuge und unterschiedliche Anforderungen. Mitte der 80er Jahre spezialisierten wir uns zusätzlich auf die Herstellung und Reparatur von Fahrzeugpritschen und Plangestellen, damals auf Basis von IFA W50, ROBUR und BARKAS. Die Holzverarbeitung war zu diesem Zeitpunkt noch vorherrschend. Mit der politischen Wende änderte sich auch  die Anforderung an sämtliche Aufbauten. Das Unternehmen wurde darauf vorbereitet und entsprechend umgerüstet und umgebaut. Es wurden seitdem viele Sonderbauten im Bereich Lastkraftwagen und Anhängerbau von uns gefertigt. Heute bauen wir hauptsächlich im Leichtbau um alle Kundenwünsche gerecht zu werden. Die Komplettlösung aus einer Hand steht dabei immer im Vordergrund. Unter dem Punkt "Referenzen" sehen Sie eine Auswahl von Spezialaufbauten und Sonderanfertigung, die unser Haus in den letzten Jahren verlassen haben und nicht nur auf deutschen Straßen unterwegs sind.

www.lkw-infos.eu/archiv